Sachkunde/ Hundeführerschein

Zu den Anmeldungen bitte ganz nach unten scrollen

Hundehalter müssen seit dem 01.Juli 2013
ihre Sachkunde nachweisen.

Das heißt:
Hundehalter/innen, die sich nach dem 1. Juli 2011 erstmals einen Hund anschaffen und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten(Tierärzte,Jäger,usw.)  müssen den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und auch praktische Prüfung erbringen.

Die theoretische Prüfung muss vor Aufnahme der Hundehaltung abgelegt werden und für die  praktische Prüfung hat der Hundehalter dann ein Jahr Zeit.

Geprüft werden in der praktischen Prüfung
 nicht der Hund oder das Hund-Halter-Gespann, sondern  ob sich der Mensch in jeder Situation vorausschauend und verantwortlich und damit sachkundig verhält.

Wichtig für das Bestehen der Prüfung ist, dass der Hundehalter sachkundig und vorausschauend handelt und seinen Hund jederzeit kontrollieren kann.

Es muss deutlich werden, dass der Halter seinen Hund einschätzen kann, gefährliche Situationen erkennt und in der Lage ist, etwaigen Gefahren vorzubeugen.
Der Halter muss seinen Hund so kontrollieren, dass keine Gefahren und keine Belästigungen entstehen.

Also selbst wenn der Hund sich nicht zu 100% verhält, kommt es nur darauf an, wie der Mensch reagiert.

 

Praktisch Sachkundegruppe  
Datum Treffpunkt Uhrzeit
27.04.21 Edemissen Schulzentrum 17.00Uhr
04.05.21 Edemissen Schulzentrum 17.00Uhr
11.05.21 Edemissen Schulzentrum

17.00Uhr

18.05.21

Prüfung 

Edemissen Schulzentrum

17.00 Uhr

 

 

 

 

 

Praktisch 

Der Kurs besteht aus 3*1 Stunde und

kostet 42,- Euro

 

Die Prüfungsgebühr beträgt 75,- Euro
pro Prüfung

 

Der nächste praktische Kurs beginnt am 27.04. um 17.00 Uhr 


Treffpunkt: Edemissen, Am Mühlenberg beim Schulzenntrum

 

Die praktische Sachkundeprüfung findet am 18.05.2021

um 17 Uhr statt.

          

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Top - Dog - Peine